hausgemacht Architekten

2019

Gebäude-Ensemble Queichheim

Das Gebäude-Ensemble in der Queichheimer Hauptstraße besteht aus einem kernsanierten Bestandsbau und 2 Neubauten. Zur Straße hin wurde der Bestand mit seiner historischen Substanz und der dörflichen Struktur durch inen giebelständigen Neubau mit Satteldach ergänzt.

Nach Süden ausgerichtet entsteht mittig auf dem Grundstück ein moderner Flachdach-Bau, der den Kontrast zum historischen Altbestand unterstreicht.

Alle Wohnungn in der Wohnanlage erhalten einen Freisitz mit Südausrichtung. Die Wohnräume sind ebenfalls in allen Wohnungen nach Süden ausgerichtet.

Die Barrierefreiheit ist in den Neubauten durch jeweils eine Aufzugsanlage gewährleistet und das Gelände ist insgesamt sehr flach gehalten.

Der Charme der Wohnanlage entsteht durch die Kleinteiligkeit der Gebäude und der Wohnungsgrößen mit max. 3-Zimmerwohnungen, sodass eine Abgeschiedenheit entsteht, die auch durch die geringe Dichte der Umgebungsbebauung unterstrichen wird.

Der Stadtteil Queichheim besticht durch seine Nähe zu Landaus Zentrum und verfügt über beste Infrastruktur. Mit dieser Lage sind die neu entstehenden Gebäude der ideale Rückzugsort, der sich gleichermaßen für Paare, Singles und Familien jeden Alters eignet.

Bauherr
Fuimo GmbH
Größe
ca. 899,41 m²
Status
In Planung
Location
Queichheim
Team
Robin Fuchs, Dardan Bislimi, Martin Keller
© hausgemacht GbR 2019
Impressum