hausgemacht Architekten

2012

Quartier Kirchgasse, Ratingen

Städtebauliches Konzept

Die zentrale Ratinger Innenstadt ist ein Ort, der für die Einwohner der Stadt und des Umlandes viele wichtige Funktionen in sich vereinigt. Als bedeutendes Handelszentrum ist sie gleichzeitig auch Lebens- und Arbeitsraum sowie Freizeit- und Gastronomie-Schwerpunkt. Übergeordneter Anspruch an die Projektumsetzung ist es, eine Stärkung dieser Funktionen unter Berücksichtigung vorhandener Strukturen und Maßstäblichkeiten zu erreichen.

Der Projektstandort und sein unmittelbares Umfeld sollen zukünftig einen echten Beitrag zur Entwicklung und Attraktivität der Altstadt leisten. Hierzu muss die entstandene Abkoppelung, des doch unmittelbar mit der Fußgängerzone verbundenen Mikro-Stadtraumes, überwunden werden. Dies wird erreicht durch ein Gebäude von hoher architektonischer Qualität, das in seiner baukörperlichen Wikkung die standorttypischen städtebaulichen Kanten stärkt und gleichzeitig eine urbane Qualität erzeugt, die zum Hingehen, Verweilen und Wohlfühlen animiert.

Bauherr
Interboden Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
Größe
ca. 5.000 m²
Status
zur Realisierungs empfohlen
Location
Ratingen
Entwurf
DR. REINER GÖTZEN Creatives Planen GmbH mit hausgemacht Architekten
© hausgemacht GbR 2018
Impressum